Förderrichtlinien

botswana_2012_nw_2144

Dumela ist ein eingetragener Verein, der von zahlreichen Mitgliedern getragen und von Ehrenamtlichen geleitet wird. „Dumela“ – so sagen viele Menschen im südlichen Afrika „Hallo“. Unsere Wurzeln liegen in der Partnerschaftsarbeit zwischen Deutschland und Botswana. Heute fördern wir weltweit Hilfe zur Selbsthilfe.

Welche Projekte fördern wir?

  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Keine laufenden Kosten
  • Nur Nichtregierungsorganisationen (NGOs) als Projektpartner
  • Weltweite Förderung

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Bildung
  • Bewältigung des Klimawandels
  • Katastrophenhilfe
  • Migration

Was bieten wir unseren Projektpartnern?

  • Finanzielle Unterstützung
  • Langfristige Zusammenarbeit
  • Werbung für das Projekt
  • Erfahrungen aus anderen Projekten
  • Beratung zum Thema Fundraising

Was erwarten wir von unseren Projektpartnern?

Bei der Bewerbung

  • Beschreibung des Projekts
  • Kalkulation des konkreten Förderbedarfs
  • Fotos aus dem Projekt bzw. vom Projektpartner
  • >Selbstdarstellung des Projektpartners
  • Ansprechpartner

Während der Förderung

  • Bestätigung über Eingang und Höhe der Förderung
  • Schnelle Rückmeldungen nach Kontaktaufnahme durch Dumela e. V.
  • Unmittelbare Meldung von evtl. auftretenden Problemen

Nach der Förderung

  • Projektbericht ein Monat nach Projektende, bei längeren Projekten Zwischenbericht drei Monate nach Auszahlung der Förderung
  • Fotos aus dem Projekt
  • Exakte Projektabrechnung ein Monat nach Projektende
  • Kopien aller Rechnungen der Ausgaben, die durch Dumela e. V. gefördert wurden
  • Vorschlag für weitere Kooperation
Interessiert? Wir freuen uns über Ihre Nachricht!